Top

Ausbildungsgänge für Extrication Teams

Da sich die Rettung verletzter Piloten aus dem Rennwagen wegen baulicher Besonderheiten meist stark von Serienfahrzeugen unterscheidet, kommen im Motorsport Extrication Teams zum Einsatz. Die Besatzung eines Extrication-Fahrzeugs besteht aus fünf erfahrenen Rettungsassistenten sowie einem Arzt, die in diesem Modul speziell im Bereich der Stabilisierung potenzieller Wirbelsäulenverletzter ausgebildet werden.

Im Praxisteil werden dazu verschiedene Situationen mit Formelfahrzeugen und diversen geschlossenen Fahrzeugen nachgestellt. Dabei gibt ein Instruktor den Teilnehmern wertvolle Tipps und Hilfestellungen zur richtigen Vorgehensweise. Ein besonderes Augenmerk wird zum Beispiel auf die Gefahren bei Fahrzeugen mit elektrischen Antrieben und die entsprechenden Schutzmaßnahmen gelegt.

Im Anschluss an die Praxisübungen können die Teams eine Prüfung ablegen und ihnen kann das FIA-Zertifikat für die Zulassung bei FIA-Veranstaltungen ausgestellt werden.

Dokumente zum Ausbildungsgang

Anzahl der Treffer:
einblenden

Die Referenten in diesem Ausbildungsgang

  •  Dirk Biereige

    Dirk Biereige

    Seminarleiter

  •  Thorsten Halfenberg

    Thorsten Halfenberg

    Seminarleiter

Weitere Referenten

Kontakte
einblenden