Top

Medizinische Einsatzleiter

Der Medizinische Einsatzleiter im Automobilsport führt die medizinische Rettungsorganisation einer Motorsportveranstaltung. Er hat damit ein vielfältiges Einsatzspektrum. Dazu gehört die Zuständigkeit für die medizinische Versorgung verletzter Teilnehmer, die Leitung und Koordination von Rettungseinsätzen oder die Beurteilung der Motorsporttauglichkeit von Unfallverletzten.

Neben einer geeigneten medizinischen Ausbildung (etwa dem Fachkundenachweis Rettungsdienst / Notfallmediziner / Leitender Notarzt) ist eine Vorbereitung auf die motorsportlichen Besonderheiten eine wichtige Voraussetzung für den Erwerb der entsprechenden Lizenz. Die Ausbildungsrichtlinien verlangen deshalb auch langjährige Erfahrung in der medizinischen Motorsportorganisation. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zur Qualifikation.

Dokumente zum Ausbildungsgang

Anzahl der Treffer:
einblenden

Die Referenten in diesem Ausbildungsgang

Weitere Referenten

Kontakte
einblenden