Top

/ Academy-News Academy-News intern Motorsport

DMSB Academy - Schulungskalender 2019/2020 online

Die DMSB Academy hat die Termine der Lehrgänge und Fortbildungen sowie der freiwilligen Weiterbildungen für den Ausbildungszeitraum 2019/2020 festgesetzt. Der aktuelle Schulungskalender mit allen geplanten Seminaren und Schulungsorten ist ab sofort unter
www.dmsb-academy.de abrufbar.

Neu im Jahresprogramm ist das Jahrestreffen der Mentoren für Zeitnehmer am 24.11.2019 auf der Geschäftsstelle des DMSB in Frankfurt. Das Jahrestreffen der Referenten sowie die Umweltfachtagung werden in diesem Jahr im Rahmen des DMSB-Kongresses in Fulda (26. – 27. Oktober 2019) stattfinden.

Ausbildungen im Zweijahresrhythmus
Einige Seminare werden nur im Zweijahresrhythmus von der DMSB Academy angeboten. So finden im Automobilsport die Ausbildungen zum Rennleiter Rennen (A), Rallyeleiter (A) und Sportkommissar (B) im kommenden Ausbildungszeitraum statt, die Lehrgänge für Leiter Streckensicherung Rallye (A) und Leiter Streckensicherung Rallye (B) (WP-Leiter) werden hingegen nicht angeboten. Interessenten informieren sich am besten bei ihrer Sportabteilung, ob eine Teilnahme an dezentralen Lehrgängen möglich ist.

Nach den positiven Erfahrungen mit den im vergangenen Ausbildungszeitraum erstmals angebotenen Kursen „Motorsport-Englisch“ werden auch 2019 wieder zwei Seminare in Frankfurt stattfinden. Da der Level-1-Kurs bereits auf den 18./19. Oktober terminiert ist, ist die Anmeldung hierfür bereits ab dem 2. August möglich. Die Anmeldephase zu allen weiteren Seminaren startet ab September 2019 unter mein.dmsb.de

Wichtige Informationen für Rallyeleiter, Sportkommissare und Technische Kommissare
Die Anmeldung zu den Lehrgängen mit Prüfung zum Rallyeleiter, Sportkommissar (A+B) und TK (A+B) (Auto) sowie für DMSB-Sachverständige ist bereits ab dem 2. August möglich. Da der Onlinekurs zu diesen Lehrgängen im Oktober beginnt, endet die Anmeldephase am 30. September 2019. Die Anmeldung zu den Fortbildungen erfolgt wie gehabt, die dazugehörigen Online-Kurse werden jedoch erst ab Anfang 2020 zur Verfügung stehen.

Zurück