Top

/ Motorsport Academy-News

DMSB kooperiert mit Nürburgring Akademie

Der DMSB verstärkt seine Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten durch eine neue Kooperation. Die DMSB Academy als zentraler Bildungsträger des deutschen Motorsport-Dachverbandes wird künftig mit dem Nürburgring Akademie e.V. zusammenarbeiten. Das vereinbarte der DMSB mit dem Leiter der Nürburgring Akademie, Dr. Karl-Josef Schmidt. Die beiden Motorsport-Bildungsinstitutionen erhoffen sich durch die Zusammenarbeit eine Ergänzung ihrer Fachkompetenz und damit ein noch besseres Angebot für alle Personen, die im Motorsport aus- und fortgebildet werden.

Die Kooperationsvereinbarung sieht unter anderem die gegenseitige Unterstützung von Schulungen vor, wobei etwa Referenten, Schulungsräume und Übungsgelände des jeweils anderen Partners genutzt werden könnten. Auch Schulungsunterlagen werden ausgetauscht, sodass Teilnehmer an Angeboten der beiden Kooperationspartner in vielfältiger Weise von der Zusammenarbeit profitieren können. Perspektivisch streben die DMSB Academy und die Nürburgring Akademie außerdem an, gemeinsame Bildungsangebote und Veranstaltungen ins Leben zu rufen.

Durch die Zusammenarbeit der beiden Bildungsträger erweitert sich das Netzwerk für Motorsport-Ausbildung. Denn die als eingetragener Verein organisierte Nürburgring Akademie wird von einem deutschlandweiten Kreis von Mitgliedern getragen, zu dem vor allem Hochschulen, aber auch medizinische Einrichtungen gehören. Die DMSB Academy, die ebenfalls mit einigen Hochschulen kooperiert, ist darüber hinaus eine Schnittstelle mit naturgemäß besten Kontakten unter anderem zu Sportwarten und anderen Motorsport-Aktiven sowie Rettungsorganisationen. Nicht zuletzt ist sie als Bildungsträger des DMSB eng mit den Gestaltern der motorsportlichen Regularien verknüpft.

Während vonseiten der Nürburgring Akademie durch dieses Netzwerk unter anderem Erkenntnisse aus Ingenieurswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Sportwissenschaft und Sportsoziologie sowie Medizin einfließen werden, ist die DMSB Academy mit ihrer motorsportlichen Fachkompetenz ein international anerkannter Anbieter von Ausbildungsgängen für Sportwarte und Medizinisches Personal an den Rennstrecken. Daraus ergeben sich interessante Schnittmengen, die etwa zur Vergabe wissenschaftlicher Arbeiten an Studierende führen können. Auch die Vermittlung von Kontakten wie Hospitanten und Bewerbern gehört zu den beabsichtigten Kooperationsfeldern.

Zurück