Top

/ Automobilsport Motorradsport Academy-News intern Academy-News

Medical Days 2019 finden vom 8. bis 10. März statt

Im Kalender der DMSB Academy sind die international besuchten Medical Days fest etabliert. Auch 2019 wird nicht für nur deutsche medizinische Einsatzkräfte im Motorsport, sondern auch für ihre internationalen Kollegen der Nürburgring zur Anlaufstelle. Vom 8. bis 10. März 2019 werden die International Medical Days an der Eifelrennstrecke stattfinden. Auf dem Programm steht dann eine Mischung aus Theorieeinheiten und den bewährten Praxisübungen, die an der Rennstrecke unter besonders realistischen Bedingungen stattfinden können. Die Anmeldung für die einzelnen Kurse ist ab Mitte September auf direktem Weg über die Lizenznehmerplattform mein.dmsb.de möglich. Internationale Interessenten können Anmeldeunterlagen bei der DMSB-Academy per E-Mail anfordern (organisation@dmsb-academy.de).

Insbesondere Ärzte, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter und Feuerwehrleute können sich im Rahmen der Medical Days 2019 weiterbilden. Die anschließenden Prüfungen dokumentieren nicht nur das erworbene Wissen, sondern machen die Absolventen auch zu Fachleuten mit international gültigem Zertifikat. Geboten werden am Nürburgring voraussichtlich Module für Extrication Teams, Medical Car Doctors und Paramedics sowie Fortbildungen zum Leitenden Rennarzt im Motorradsport bzw. zum Medizinischen Einsatzleiter im Automobilsport. Weitere Informationen, die genauen Anmeldedaten und Zeitpläne sind voraussichtlich ab Herbst 2018 verfügbar.

Zurück