Top

/ Academy-News intern

Studieren am Ring: Erste Absolventen feiern erfolgreichen MBA-Abschluss

Nach zwei Jahren berufsbegleitendem Fernstudium am Nürburgring feierten die ersten Absolventen und Absolventinnen der Studiengänge MBA Motorsport-Management und MBA Innovations-Management der Hochschule Kaiserslautern, die auch von Dozenten der DMSB Academy ausgebildet wurden, ihren erfolgreichen internationalen Masterabschluss.

Bei der Prämierungs- und Studienfeier im Aston Martin Nürburgring Test Centre nahmen Absolventen, Studierende, Dozenten und Kooperationspartner sowie der rheinland-pfälzische Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Prof. Dr. Konrad Wolf, teil.

Der Minister lobte das Engagement an innovativen Fernstudiengängen der Hochschule Kaiserlautern und überreichte den Absolventen und Absolventinnen die Preise und Urkunden. Prämiert und besonders gewürdigt wurden drei herausragende Masterarbeiten. Sonja Lissel und Tom Wieler beschäftigten sich in ihren Abschlussarbeiten mit den Themen „Kundenerwartungen und -zufriedenheit im Motorsportvertrieb“ und „Motorsport der Zukunft“. Dr. Sebastian Prock kreierte ein „Business Model Innovation Framework“, jeweils mit praktischen Bezug zu realen Unternehmen und Fragestellungen.

Die seit 2015 angebotenen Studiengänge MBA Motorsport-, Sport- und Innovations-Management der Hochschule Kaiserslautern werden als berufsbegleitende Fernstudiengänge an drei Präsenzorten angeboten. Am Nürburgring bilden sich aktuell 60 Studierende (von insgesamt 160), weitestgehend orts- und zeitunabhängig neben ihrem Job weiter.

Durch die Präsenzveranstaltungen an der Rennstrecke und der Nähe zum Industriepool können die Studierenden Wissen und Erfahrungen aus Motorsport- und Sportgeschehen sowie aus Innovationsprozessen direkt vor Ort „tanken“. Besondere Aktivitäten unter anderem in Zusammenarbeit mit dem DMSB sind neben Praktika bei Rennveranstaltungen oder in Motorsport-Teams der Besuch internationaler Fachkonferenzen wie etwa der FIA Sport Conference oder der ISPIM Innovation Conference.

Zurück